Plädoyer für das Kastenfenster

Sich bewusst für Kastenfenster zu entscheiden, bedeutet, Bauwerke zu achten und wertzuschätzen.



Ästhetische Werterhaltung

Auf den ersten Blick sind historische Fenster einfach wunderbar schön. Beim näheren Hinschauen entdeckt man die inneren Werte. Kastenfenster sind das anmutige Resultat einer sensiblen Fensterarchitektur und bringen jede Fassade zum Strahlen.



Erhöhung des Immobilienwertes

Durch das ästhetische Erscheinungsbild und durch die guten Wärmedämmwerte, sowie Schalldämmwerte, tragen Kastenfenster zu einem langfristig hohen Immobilienwert bei.



Reduzierung von Kondensat- und Schimmelbildung

Durch die geöffneten Fensterflügel, die sich vor die seitlichen Leibungsflächen stellen, werden diese beim Öffnen des Fensters vor zu starker Unterkühlung geschützt. Es kommt daher in diesem Bereich, auch nach dem Fensterschließen zu keiner Taupunktunterschreitung, wodurch die Kondensat- und Schimmelbildung vermieden werden kann.